[ - Collapse All ]
Bindegewebe  

Bịn|de|ge|we|be, das (Med.): die Organe umhüllendes, verbindendes u. stützendes Gewebe.
Bindegewebe  

Bịn|de|ge|we|be
Bindegewebe  

Bịn|de|ge|we|be, das (Med.): die Organe umhüllendes, verbindendes u. stützendes Gewebe.
Bindegewebe  

n.
<n. 13; unz.; Anat.> Stützgewebe aus Zellen u. Fasern, das zum Aufbau des Körpers dient u. Bänder u. Sehnen bildet
['Bin·de·ge·we·be]
[Bindegewebes, Bindegeweben]