[ - Collapse All ]
Bindung  

Bịn|dung, die; -, -en:

1.a)bindende Beziehung; Gebundensein, Verpflichtung: er hat alle persönlichen -en gelöst; sie will keine neue B. mehr eingehen; es bestehen vertragliche -en; er ist ein Mensch ohne religiöse B.;

b)innere Verbundenheit: er hat eine enge B. zu seiner Familie.



2.(Sport) in der Mitte des Skis angebrachte Vorrichtung zum Befestigen des Skischuhs.


3.(Handw.) a)(Weberei) Verbindung von Kett- u. Schussfäden eines Gewebes: eine feste, haltbare B.; Gewebe in luftdurchlässiger B.;

b)festes Verbundensein, feste Fügung (z. B. von Balken).



4.a)(Chemie) Zusammenhalt von Atomen im Molekül;

b)(Physik) Zusammenhalt der Kernbestandteile im Atomkern.

Bindung  

Bịn|dung
Bindung  

Beziehung, [innere] Verbundenheit, Liaison, Verbindung, Verhältnis, Zusammenhalt; (bildungsspr.): Konnex; (geh.): Band.
[Bindung]
[Bindungen]
Bindung  

Bịn|dung, die; -, -en:

1.
a)bindende Beziehung; Gebundensein, Verpflichtung: er hat alle persönlichen -en gelöst; sie will keine neue B. mehr eingehen; es bestehen vertragliche -en; er ist ein Mensch ohne religiöse B.;

b)innere Verbundenheit: er hat eine enge B. zu seiner Familie.



2.(Sport) in der Mitte des Skis angebrachte Vorrichtung zum Befestigen des Skischuhs.


3.(Handw.)
a)(Weberei) Verbindung von Kett- u. Schussfäden eines Gewebes: eine feste, haltbare B.; Gewebe in luftdurchlässiger B.;

b)festes Verbundensein, feste Fügung (z. B. von Balken).



4.
a)(Chemie) Zusammenhalt von Atomen im Molekül;

b)(Physik) Zusammenhalt der Kernbestandteile im Atomkern.

Bindung  

Befestigung, Bindung, Festigung
[Befestigung, Festigung]
Bindung  

n.
<f. 20> das Binden; das Gebundensein; Zusammenhalt; Verbindung; pausenlose Folge; Schnalle u. Riemen am Ski od. Schlittschuh zum Festhalten des Stiefels; die Art, wie sich in einem Gewebe die Fäden kreuzen (Leinwand~, Kreuz~, Atlas~); <Phys.> Zusammenhalt zweier od. mehrerer atomarer od. subatomarer Teilchen; <Chem.; kurz für> chemische Bindung; <fig.> Verpflichtung; freundschaftliche ~en; ~en eingehen; er kann sich von den alten ~en nicht so leicht lösen
['Bin·dung]
[Bindungen]