[ - Collapse All ]
Biosynthese  

Bio|syn|the|se die; -, -n <gr.>:

1.der Aufbau chem. Verbindungen in den Zellen des lebenden Organismus.


2.Herstellung organischer Substanzen mithilfe von Mikroorganismen (z. B. von Penicillin aus niederen Pilzen)
Biosynthese  

Bio|syn|the|se [auch: ---'--], die:

1.Aufbau chemischer Verbindungen in den Zellen des lebenden Organismus.


2.Herstellung organischer Substanzen mithilfe von Mikroorganismen (wie z. B. des Penicillins aus niederen Pilzen).
Biosynthese  

Bio|syn|the|se [auch: ---'--], die:

1.Aufbau chemischer Verbindungen in den Zellen des lebenden Organismus.


2.Herstellung organischer Substanzen mithilfe von Mikroorganismen (wie z. B. des Penicillins aus niederen Pilzen).
Biosynthese  

n.
Bi·o·syn'the·se <f. 19> Aufbau organischer Substanzen in der lebenden Zelle
[Bio·syn'the·se,]
[Biosynthesen]