[ - Collapse All ]
Bisexualität  

Bi|se|xu|a|li|tät [auch: 'bi:... ] die; -:

1.(Biol.) Doppelgeschlechtigkeit.


2.(Med., Psych.) Nebeneinander von homo- u. heterosexueller Veranlagung in einem Menschen
Bisexualität  

Bi|se|xu|a|li|tät [auch: 'bi:...], die [aus lat. bi- = zwei u. ↑ Sexualität ]:

1.(Biol.) Doppelgeschlechtigkeit.


2.(Med., Psych.) Nebeneinander von homo- u. heterosexueller Veranlagung bei einem Menschen.
Bisexualität  

Bi|se|xu|a|li|tät [ auch ...'tε:t] (Biol. Doppelgeschlechtigkeit; Med., Psych. Nebeneinander von homo- u. heterosexuellen Veranlagungen)
Bisexualität  

Bi|se|xu|a|li|tät [auch: 'bi:...], die [aus lat. bi- = zwei u. ↑ Sexualität]:

1.(Biol.) Doppelgeschlechtigkeit.


2.(Med., Psych.) Nebeneinander von homo- u. heterosexueller Veranlagung bei einem Menschen.
Bisexualität  

[auch: 'bi:...], die [aus lat. bi-= zwei u. Sexualität]: 1. (Biol.) Doppelgeschlechtigkeit. 2. (Med., Psych.) Nebeneinander von homo- u. heterosexueller Veranlagung bei einem Menschen.
Bisexualität  

n.
'Bi·se·xu·a·li·tät <f. 20; unz.; Biol.> Zweigeschlechtigkeit; <allg.> Zuneigung sowohl zum eigenen als auch zum anderen Geschlecht [<lat. bis „doppelt“ + Sexualität]
['Bi·se·xua·li·tät,]
[Bisexualitäten]