[ - Collapse All ]
Blastogenese  

Blas|to|ge|ne|se die; -: ungeschlechtliche Entstehung eines Lebewesens (z. B. eines ↑ Polypen 2) durch Sprossung od. Knospung
Blastogenese  

Blas|to|ge|ne|se, die; - <griech.> (Biol. ungeschlechtliche Entstehung eines Lebewesens)
Blastogenese  

n.
Blas·to·ge'ne·se <f. 19; unz.> ungeschlechtl. Vermehrung durch Knospung des Muttertieres; bei der geschlechtl. Vermehrung das früheste Embryonalstadium vor dem Beginn der Organbildung [<grch. blaste „Spross, Keim, Schößling“ + Genese]
[Bla·sto·ge'ne·se,]
[Blastogenesen]