[ - Collapse All ]
Blei  

1Blei, das; -[e]s, (Arten:) -e [mhd. blī, ahd. blī(o), urspr. = das (bläulich) Glänzende]:

1.<o. Pl.> relativ weiches Schwermetall mit silberhell glänzenden Schnittflächen, die an der Oberfläche blaugrau anlaufen (chemisches Element; Zeichen: Pb; vgl. Plumbum ): reines B.; schwer wie B.; etw. mit B. beschweren; der Schreck lag ihm wie B. in den Gliedern (lähmte ihn, seine Tatkraft); das Essen lag ihm wie B. im Magen (war schwer verdaulich); die ganze Sache lag ihr wie B. im Magen (bedrückte sie sehr).


2. Senkblei, Lot: die Wassertiefe mit einem B. loten.


3.(veraltet) Gewehrkugel[n].


2Blei, der, (landsch. auch:) das; -[e]s, -e u. -s (ugs.): kurz für ↑ Bleistift .

3Blei, der; -[e]s, -e [mniederd., mniederl. bloie, eigtl. = der weiß Schimmernde]: Brachse.
blei  

Blei, das; -[e]s, -e (chemisches Element, Metall; Zeichen Pb [vgl. Plumbum]; Richtblei; zollamtlich für Plombe)

Blei, der, auch das; -[e]s, -e (ugs. kurz für Bleistift)

Blei, der; -[e]s, -e (svw. Brachse)blei|frei; bleifrei (mit bleifreiem Benzin) fahren
Blei  

1Blei, das; -[e]s, (Arten:) -e [mhd. blī, ahd. blī(o), urspr. = das (bläulich) Glänzende]:

1.<o. Pl.> relativ weiches Schwermetall mit silberhell glänzenden Schnittflächen, die an der Oberfläche blaugrau anlaufen (chemisches Element; Zeichen: Pb; vgl. Plumbum): reines B.; schwer wie B.; etw. mit B. beschweren; der Schreck lag ihm wie B. in den Gliedern (lähmte ihn, seine Tatkraft); das Essen lag ihm wie B. im Magen (war schwer verdaulich); die ganze Sache lag ihr wie B. im Magen (bedrückte sie sehr).


2. Senkblei, Lot: die Wassertiefe mit einem B. loten.


3.(veraltet) Gewehrkugel[n].


2Blei, der, (landsch. auch:) das; -[e]s, -e u. -s (ugs.): kurz für ↑ Bleistift.

3Blei, der; -[e]s, -e [mniederd., mniederl. bloie, eigtl. = der weiß Schimmernde]: Brachse.
Blei  

Blei, Pb (Symbol)
[Pb]
Blei  

n.
<m. 1> bleigrauer Karpfenfisch mit rötl. Flossen: Abramis brama; oV Bleie; Sy Brachse, Brasse1, Brassen [<mnddt. bleie, engl. blay <germ. *blajjon; eigtl. „weiß schimmernder Fisch“]
[Blei1]
[Bleies, Bleis, Bleie, Bleien]

n.
<n. 11; unz.; Zeichen: Pb>
1 chem. Element, weiß glänzendes Metall, das an der Luft grau anläuft; leicht schmelzbar, weich, schwer; Sy Plumbum; <sinnbildl.> lastende Schwere; das Gefühl, ~ in den Gliedern zu haben; mit ~ versiegeln plombieren; die Müdigkeit lastet wie ~ auf mir
2 <zählb.> Lot ;(Senk~, Richt~)
3 <m. 6; südwestdt. n. 15; umg.> Bleistift[<ahd. blio <germ. *bliwa-]
[Blei2]
[Bleies, Bleis, Bleie, Bleien]