[ - Collapse All ]
blistern  

blịs|tern: mit Blister (1) einreiben
blistern  

v.
'blis·tern <V.t.; hat> (bei Lahmheit) Pferdebeine mit einem scharfen Mittel einreiben, um eine die Durchblutung fördernde künstliche Entzündung hervorzurufen (wird verbotenerweise auch bei Springpferden angewendet, um eine größere Schmerzempfindlichkeit beim Berühren von Hindernissen zu bewirken) [<engl. blister „Zugmittel auflegen“]
['bli·stern,]
[blistere, blisterst, blistert, blistern, blisterte, blistertest, blisterten, blistertet, geblistert, blisternd]