[ - Collapse All ]
bloßliegen  

bloß|lie|gen <st. V.; hat; südd., österr., schweiz. auch: ist>: frei, offen daliegen; enthüllt sein: das Geheimnis lag nun bloß.
bloßliegen  

frei daliegen, offen daliegen, unbedeckt sein.
[bloßliegen]
bloßliegen  

bloß|lie|gen <st. V.; hat; südd., österr., schweiz. auch: ist>: frei, offen daliegen; enthüllt sein: das Geheimnis lag nun bloß.
bloßliegen  

[st.V.; hat; südd., österr., schweiz. auch: ist]: unbedeckt, frei, offen daliegen: die Baumwurzeln liegen bloß; Ü das Geheimnis lag nun bloß (war enthüllt).
bloßliegen  

v.
<V.i. 179; hat> aufgedeckt liegen
['bloß|lie·gen]
[liege bloß, liegst bloß, liegt bloß, liegen bloß, lag bloß, lagst bloß, lagen bloß, lagt bloß, liegest bloß, lieget bloß, läge bloß, lägest bloß, lägen bloß, läget bloß, lieg bloß, bloßgelegen, bloßliegend, bloßzuliegen]