[ - Collapse All ]
blond  

Blọnd, das; -s, -s: blonde Farbe: ein dunkles B.blọnd <Adj.> [frz. blond, wohl aus dem Germ. u. viell. verw. mit ↑ blind ]:

1.a)(vom Haar) gelblich; golden schimmernd: ein -er Bart; b. gefärbtes, b. gelocktes Haar;

b)blondhaarig: ein -es Kind; <subst.:> er tanzte mit der hübschen Blonden (Blondine).



2. (ugs.) von heller, goldgelber Farbe: -es Bier.
blond  

blọnd <franz.>; blond gefärbtes od. blondgefärbtes Haar
blond  

Blọnd, das; -s, -s: blonde Farbe: ein dunkles B.blọnd <Adj.> [frz. blond, wohl aus dem Germ. u. viell. verw. mit ↑ blind]:

1.
a)(vom Haar) gelblich; golden schimmernd: ein -er Bart; b. gefärbtes, b. gelocktes Haar;

b)blondhaarig: ein -es Kind; <subst.:> er tanzte mit der hübschen Blonden (Blondine).



2. (ugs.) von heller, goldgelber Farbe: -es Bier.
blond  

Adj. [frz. blond, wohl aus dem Germ. u. viell. verw. mit blind]: 1. a) (vom Haar) gelblich; golden schimmernd: ein -er Bart; b. gefärbtes, b. gelocktes Haar; b) blondhaarig: ein -es Mädchen; [subst.:] er tanzte mit der hübschen Blonden (Blondine). 2. (ugs.) von heller, goldgelber Farbe: -es Bier.
blond  

n.
<n. 15> blonde Haarfarbe; ein schönes, helles ~
[Blond]
[Blonder, Blonde, Blondes, Blonden, Blondem, Blonderer, Blondere, Blonderes, Blonderen, Blonderem, Blondster, Blondste, Blondstes, Blondsten, Blondstem]n.
<Adj.; -er, am -esten> hell, gelblich (Haar); hellhaarig; <umg.; scherzh.> hell, nicht scharf gebacken (Brötchen); ein ~es Gift <umg.; scherzh.> eine stark zurechtgemachte Frau mit blondiertem Haar; ~es Haar; ein ~es Mädchen; ein (kühles) Blondes ein Glas helles Bier; [frz., „blond“]
[blond]
[blonder, blonde, blondes, blonden, blondem, blonderer, blondere, blonderes, blonderen, blonderem, blondster, blondste, blondstes, blondsten, blondstem]