[ - Collapse All ]
Bluterkrankheit  

Blu|ter|krank|heit, die <o. Pl.> (Med.): Krankheit, die durch das Fehlen der Gerinnungsfähigkeit des Blutes charakterisiert ist.
Bluterkrankheit  

Blu|ter|krank|heit, die; - (erbliche Störung der Gerinnungsfähigkeit des Blutes)
Bluterkrankheit  

Blu|ter|krank|heit, die <o. Pl.> (Med.): Krankheit, die durch das Fehlen der Gerinnungsfähigkeit des Blutes charakterisiert ist.
Bluterkrankheit  

Bluterkrankheit, Hämophilie (fachsprachlich)
[Hämophilie]
Bluterkrankheit  

n.
<f. 20; unz.> mangelnde od. fehlende Gerinnungsfähigkeit des Blutes; Sy Hämophilie
['Blu·ter·krank·heit]
[Bluterkrankheiten]