[ - Collapse All ]
blutunterlaufen  

blut|un|ter|lau|fen <Adj.>: durch Austreten von Blut ins Gewebe bläulich violett verfärbt: -e Augen.
blutunterlaufen  

blut|un|ter|lau|fen
blutunterlaufen  

blut|un|ter|lau|fen <Adj.>: durch Austreten von Blut ins Gewebe bläulich violett verfärbt: -e Augen.
blutunterlaufen  

Adj.: durch Austreten von Blut ins Gewebe bläulich violett verfärbt: -e Augen.
blutunterlaufen  

adj.
<Adj.> durch Austritt von Blut aus der Blutbahn ins Unterhautzellgewebe verfärbt; ein ~es Auge
['blut·un·ter·lau·fen]
[blutunterlaufener, blutunterlaufene, blutunterlaufenes, blutunterlaufenen, blutunterlaufenem, blutunterlaufenerer, blutunterlaufenere, blutunterlaufeneres, blutunterlaufeneren, blutunterlaufenerem, blutunterlaufenster, blutunterlaufenste, blutunterlaufenstes, blutunterlaufensten, blutunterlaufenstem]