[ - Collapse All ]
Boje  

Bo|je, die; -, -n [niederd. boye < mniederl. bo(e)ye < afrz. boie, aus dem Germ.] (Seew.): verankerter Schwimmkörper, der als Seezeichen od. zum Vertäuen von Schiffen dient: die Fahrrinne mit -n markieren.
Boje  

Bo|je, die; -, -n (Seemannsspr. [verankerter] Schwimmkörper als Seezeichen od. zum Festmachen)
Boje  

Bo|je, die; -, -n [niederd. boye < mniederl. bo(e)ye < afrz. boie, aus dem Germ.] (Seew.): verankerter Schwimmkörper, der als Seezeichen od. zum Vertäuen von Schiffen dient: die Fahrrinne mit -n markieren.
Boje  

n.
<f. 19> verankerter Schwimmkörper, Seezeichen [<mndrl. bo(e)ye <afrz. boye <niederfränk. *bokan „Zeichen“ <germ. *baukna-; Bake]
['Bo·je]
[Bojen]