[ - Collapse All ]
Bolschewik  

Bol|sche|wịk der; -en, -i (abwertend: -en) <russ.; »Mehrheitler«>:

1.Mitglied der von Lenin geführten revolutionären Fraktion in der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands vor 1917.


2.(bis 1952) Mitglied der Kommunistischen Partei Russlands bzw. der Sowjetunion.


3.(abwertend) Kommunist
Bolschewik  

Bol|sche|wịk, der; -en, -i, (abwertend:) -en [russ. bol'ševik, zu: bol'še = mehr (da sie 1903 die Mehrheit der russ. Sozialdemokraten bildeten)]:

1.Mitglied des von Lenin geführten revolutionären Flügels in der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands vor 1917.


2.(bis 1952) Mitglied der Kommunistischen Partei Russlands bzw. der Sowjetunion.


3. (veraltend abwertend) Kommunist.
Bolschewik  

Bol|sche|wịk, der; -en, Plur. -i und (abwertend) -en <russ.> (histor. Bez. für Mitglied der kommunistischen Partei Russlands bzw. der Sowjetunion)
Bolschewik  

Bol|sche|wịk, der; -en, -i, (abwertend:) -en [russ. bol'ševik, zu: bol'še = mehr (da sie 1903 die Mehrheit der russ. Sozialdemokraten bildeten)]:

1.Mitglied des von Lenin geführten revolutionären Flügels in der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands vor 1917.


2.(bis 1952) Mitglied der Kommunistischen Partei Russlands bzw. der Sowjetunion.


3. (veraltend abwertend) Kommunist.
Bolschewik  

n.
<m. 16; 1917-1952> Angehöriger der Kommunist. Partei der Sowjetunion; <abwertend> Kommunist [zu russ. bolschinstwo „Mehrheit“]
[Bol·sche'wik]
[Bolschewiken]