[ - Collapse All ]
bombardieren  

bom|bar|die|ren:

1.mit Artillerie beschießen.


2.Fliegerbomben auf etwas abwerfen.


3.(ugs.) mit [harten] Gegenständen bewerfen
bombardieren  

bom|bar|die|ren <sw. V.; hat> [frz. bombarder]:

1.(Milit. veraltet) mit Artillerie beschießen.


2.(Milit.) Fliegerbomben auf ein Ziel abwerfen: eine Stadt, feindliche Stellungen b.; die Demonstranten bombardierten (ugs.; bewarfen) das Gebäude mit Farbeiern.


3.(ugs.) jmdn. mit etwas überschütten, überhäufen [sodass er bzw. sie in Bedrängnis gerät]: die Vorsitzende wurde von allen Seiten mit Vorwürfen bombardiert.
bombardieren  

bom|bar|die|ren
bombardieren  


1. beschießen, schießen, unter Feuer nehmen; (Milit.): bestreichen, unter Beschuss nehmen; (Soldatenspr.): beharken.

2. Bomben [ab]werfen, mit Bomben belegen.

3. bedrängen, bestürmen, einstürmen, herfallen, überfallen, überhäufen, überschütten.

[bombardieren]
[bombardiere, bombardierst, bombardiert, bombardierte, bombardiertest, bombardierten, bombardiertet, bombardierest, bombardieret, bombardier, bombardierend]
bombardieren  

bom|bar|die|ren <sw. V.; hat> [frz. bombarder]:

1.(Milit. veraltet) mit Artillerie beschießen.


2.(Milit.) Fliegerbomben auf ein Ziel abwerfen: eine Stadt, feindliche Stellungen b.; die Demonstranten bombardierten (ugs.; bewarfen) das Gebäude mit Farbeiern.


3.(ugs.) jmdn. mit etwas überschütten, überhäufen [sodass er bzw. sie in Bedrängnis gerät]: die Vorsitzende wurde von allen Seiten mit Vorwürfen bombardiert.
bombardieren  

[sw.V.; hat] [frz. bombarder]: 1. (Milit. veraltet) mit Artillerie beschießen. 2. (Milit.) Fliegerbomben auf ein Ziel abwerfen: eine Stadt, feindliche Stellungen b.; Ü die Demonstranten bombardierten (ugs.; bewarfen) das Gebäude mit Farbeiern. 3. (ugs.) jmdn. mit etwas überschütten, überhäufen [sodass er in Bedrängnis gerät]: die Vorsitzende wurde von allen Seiten mit Vorwürfen bombardiert.
bombardieren  

v.
<V.t.; hat> mit Bomben angreifen, belegen; <umg.; scherzh.> bewerfen; <fig.> bedrängen; einen schlechten Redner mit faulen Eiern ~; jmdn. mit Fragen, Vorwürfen ~ [<frz. bombarder „beschießen, bombardieren“; zu bombarde „Donnerbüchse“]
[bom·bar'die·ren]
[bombardiere, bombardierst, bombardiert, bombardieren, bombardierte, bombardiertest, bombardierten, bombardiertet, bombardierest, bombardieret, bombardier, bombardiert, bombardierend]