[ - Collapse All ]
bomben  

bọm|ben: (ugs.) ↑ bombardieren (2)
bomben  

bọm|ben <sw. V.; hat>:

1. (ugs.) a)bombardieren (2) : die Stadt wurde mehrmals gebombt;

b)Bomben legen.



2.(Sport Jargon) mit großer Wucht [aufs Tor] schießen: den Ball ins Tor b.
bomben  

bọm|ben

bọm|ben|fest; ein bombenfester Unterstand
bomben  

bọm|ben <sw. V.; hat>:

1. (ugs.)
a)bombardieren (2): die Stadt wurde mehrmals gebombt;

b)Bomben legen.



2.(Sport Jargon) mit großer Wucht [aufs Tor] schießen: den Ball ins Tor b.
bomben  

[sw.V.; hat]: 1. (ugs.) a) bombardieren (2): die Stadt wurde mehrmals gebombt; b) Bomben legen. 2. (Sport Jargon) mit großer Wucht [aufs Tor] schießen: den Ball ins Tor b.
Bomben  

n.
<umg.; in Zus., verstärkend> groß, riesig; z.B. er bekommt ein ~gehalt ein sehr hohes Gehalt; [zu jidd. bompe „pomphaft“; zunächst Schauspielersprache]
['Bom·ben…]
[Bombens]