[ - Collapse All ]
Borderlinesyndrom  

Bọr|der|line|syn|drom das; -s, -e <engl.; gr.>: (Med.) Bez. für nicht genau einzuordnende Krankheitsbilder (Grenzfälle) zwischen Neurosen u. Psychosen
Borderlinesyndrom  

Bọr|der|line|syn|drom [...laɪn..., auch: 'bɔ:dɐ...], das [zu engl. borderline = Grenzlinie; Grenz-] (Med., Psych.): nicht genau einzordnende, als Grenzfall zwischen Neurose u. Psychose bewertete schwere psychische Störung.
Borderlinesyndrom  

Bọr|der|line|syn|drom [...laɪn..., auch: 'bɔ:dɐ...], das [zu engl. borderline = Grenzlinie; Grenz-] (Med., Psych.): nicht genau einzordnende, als Grenzfall zwischen Neurose u. Psychose bewertete schwere psychische Störung.