[ - Collapse All ]
Borke  

Bọr|ke, die; -, -n [aus dem Niederd. < mniederd. borke, wahrsch. eigtl.="Raues," Rissiges u. verw. mit ↑ Barsch ] (nordd.):

1. Rinde des Baumes.


2.Kruste, die sich auf einer Wunde gebildet hat.


3.(abwertend) [fest sitzender] Schmutz, Schmutzschicht.
Borke  

Bọr|ke, die; -, -n (Rinde)
Borke  


1. Baumrinde, Rinde.

2. Grind, Kruste, Schorf, Verschorfung, Wundschorf; (Med.): Crusta.

3. Kruste, Schmutzschicht; (ugs.): Knies.

[Borke]
[Borken]
Borke  

Bọr|ke, die; -, -n [aus dem Niederd. < mniederd. borke, wahrsch. eigtl.="Raues," Rissiges u. verw. mit ↑ Barsch] (nordd.):

1. Rinde des Baumes.


2.Kruste, die sich auf einer Wunde gebildet hat.


3.(abwertend) [fest sitzender] Schmutz, Schmutzschicht.
Borke  

Borke, Rinde
[Rinde]
Borke  

n.
<f. 19> Rinde (des Baumes); <nddt.> Wundschorf [<nddt., engl. bork <urgerm. *barkus; vielleicht zu idg. *bher- „schneiden“; bohren]
['Bor·ke]
[Borken]