[ - Collapse All ]
boshaft  

bos|haft <Adj.>:
a) böse; (1 a); voller Neigung, Böses zu tun: er ist ein -er Mensch; ein -er Streich;

b)voll von beißendem Spott; sarkastisch, maliziös: eine -e Bemerkung; er ist ein -er Mensch (ist voll von Boshaftigkeit); b. lächeln.
boshaft  

bos|haft
boshaft  

a) bösartig (1).

b) ätzend, beißend, spöttisch; (bildungsspr.): kaustisch, maliziös, medisant, sardonisch, sarkastisch.

[boshaft]
[boshafter, boshafte, boshaftes, boshaften, boshaftem, boshafterer, boshaftere, boshafteres, boshafteren, boshafterem, boshaftester, boshafteste, boshaftestes, boshaftesten, boshaftestem]
boshaft  

bos|haft <Adj.>:
a) böse; (1 a)voller Neigung, Böses zu tun: er ist ein -er Mensch; ein -er Streich;

b)voll von beißendem Spott; sarkastisch, maliziös: eine -e Bemerkung; er ist ein -er Mensch (ist voll von Boshaftigkeit); b. lächeln.
boshaft  

Adj.: a) böse (1 a); voller Neigung, Böses zu tun: er ist ein -er Mensch; ein -er Streich; b) voll von beißendem Spott; sarkastisch, maliziös: eine -e Bemerkung; er ist ein -er Mensch (ist voll von Boshaftigkeit); b. lächeln.
boshaft  

bösartig, böse, boshaft, fies, gemein, herzlos, kalt, kaltherzig, lieblos, niederträchtig, ruchlos, schuftig, unbamherzig, unfair, ungerecht, unsportlich, verrucht (veraltend)
[bösartig, böse, fies, gemein, herzlos, kalt, kaltherzig, lieblos, niederträchtig, ruchlos, schuftig, unbamherzig, unfair, ungerecht, unsportlich, verrucht]
boshaft  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> schadenfroh, hinterlistig, spottsüchtig
['bos·haft]
[boshafter, boshafte, boshaftes, boshaften, boshaftem, boshafterer, boshaftere, boshafteres, boshafteren, boshafterem, boshaftester, boshafteste, boshaftestes, boshaftesten, boshaftestem]