[ - Collapse All ]
Bosheit  

Bos|heit, die; -, -en [mhd., ahd. bōsheit, auch = Wertlosigkeit]:
a)<o. Pl.> das Bösesein; Schlechtigkeit, üble Gesinnung: das ist reine B. von ihm; sie steckt voller B.; etw. aus lauter B. tun;

*mit konstanter B. ([trotz Hinweises] immer wieder in den gleichen Fehler verfallend od. etw. nicht gern Gesehenes ausführend);

b)boshafte Handlung, Bemerkung: jmdm. Bosheiten sagen.
Bosheit  

Bos|heit
Bosheit  

Bösartigkeit.
[Bosheit]
[Bosheiten]
Bosheit  

Bos|heit, die; -, -en [mhd., ahd. bōsheit, auch = Wertlosigkeit]:
a)<o. Pl.> das Bösesein; Schlechtigkeit, üble Gesinnung: das ist reine B. von ihm; sie steckt voller B.; etw. aus lauter B. tun;

*mit konstanter B. ([trotz Hinweises] immer wieder in den gleichen Fehler verfallend od. etw. nicht gern Gesehenes ausführend);

b)boshafte Handlung, Bemerkung: jmdm. Bosheiten sagen.
Bosheit  

n.
<f. 20>
1 <unz.> Hinterlist, Spottsucht, Schadenfreude; etwas nur aus ~ tun; mit konstanter ~ <umg.; scherzh.> unentwegt, immer wieder, hartnäckig;
2 <zählb.> boshafte Äußerung od. Handlung
['Bos·heit]
[Bosheiten]