[ - Collapse All ]
brandig  

brạn|dig <Adj.>:

1. brenzlig: ein -er Geruch; b. riechen, schmecken.


2.a)(Med.) von Gewebebrand befallen: -es Gewebe;

b)(Bot.) von dem durch einen Pilz hervorgerufenen Brand (5 b) befallen.

brandig  

brạn|dig
brandig  

brạn|dig <Adj.>:

1. brenzlig: ein -er Geruch; b. riechen, schmecken.


2.
a)(Med.) von Gewebebrand befallen: -es Gewebe;

b)(Bot.) von dem durch einen Pilz hervorgerufenen Brand (5 b) befallen.

brandig  

Adj.: 1. brenzlig: ein -er Geruch; b. riechen, schmecken. 2. a) (Med.) von Gewebebrand befallen: -es Gewebe; b) (Bot.) von dem durch einen Pilz hervorgerufenen Brand (5 b) befallen.
brandig  

adj.
<Adj.> brenzlig; absterbend (Gewebe, Zellen); vom Brand befallen (Getreide)
['bran·dig]
[brandiger, brandige, brandiges, brandigen, brandigem, brandigerer, brandigere, brandigeres, brandigeren, brandigerem, brandigster, brandigste, brandigstes, brandigsten, brandigstem]