[ - Collapse All ]
Bresche,  

die; -, -n [urspr.= aus einer Festungsmauer herausgeschossene Öffnung [ frz. br¨¨che, aus dem Germ.] (veraltend): große Lücke: eine B. [in die Festung] schlagen; *für jmdn., etw. eine B. schlagen (sich für jmdn., etw. erfolgreich einsetzen); [für jmdn., etw.] in die B. springen/treten; sich [für jmdn., etw.] in die B. werfen (für jmdn., etw. einspringen, eintreten).