[ - Collapse All ]
Brigade  

Bri|ga|de die; -, -n <it.-fr.>:

1.größere Truppenabteilung.


2.(Gastr.) Gesamtheit der in einem Restaurationsbetrieb beschäftigten Köche u. Küchengehilfen.


3.(DDR) kleinste Arbeitsgruppe in einem Produktionsbetrieb
Brigade  

Bri|ga|de, die; -, -n [1, 2: frz. brigade < ital. brigata="streitbarer" (Heer)haufen, zu: briga="Kampf," Streit, H. u.; 3: russ. brigada]:

1.(Milit.) selbstständige größere Truppenabteilung aus Verbänden verschiedener Waffengattungen.


2.(Gastr.) Gesamtheit der in einem Restaurationsbetrieb beschäftigten Köche u. Küchengehilfen.


3.(DDR) kleinste Arbeitsgruppe in einem Produktionsbetrieb.
Brigade  

Bri|ga|de, die; -, -n <franz.> (größere Truppenabteilung; DDR kleinste Arbeitsgruppe in einem Produktionsbetrieb)
Brigade  

Bri|ga|de, die; -, -n [1, 2: frz. brigade < ital. brigata="streitbarer" (Heer)haufen, zu: briga="Kampf," Streit, H. u.; 3: russ. brigada]:

1.(Milit.) selbstständige größere Truppenabteilung aus Verbänden verschiedener Waffengattungen.


2.(Gastr.) Gesamtheit der in einem Restaurationsbetrieb beschäftigten Köche u. Küchengehilfen.


3.(DDR) kleinste Arbeitsgruppe in einem Produktionsbetrieb.
Brigade  

n.
<f. 19> Einheit aus mehreren Truppenteilen verschiedener Waffengattungen; <DDR> Gruppe mehrerer Arbeiter od. Angestellter im Wettbewerb [frz., „Trupp“ <ital. brigata „Streithaufen“, verwandt mit Brigant, Brigg]
[Bri'ga·de]
[Brigaden]