[ - Collapse All ]
Bringschuld  

Brịng|schuld, die; - (Rechtsspr.): Schuld, die am Wohnort des Gläubigers zu begleichen ist.
Bringschuld  

Brịng|schuld (Rechtsspr. beim Gläubiger zu bezahlende Schuld)
Bringschuld  

Brịng|schuld, die; - (Rechtsspr.): Schuld, die am Wohnort des Gläubigers zu begleichen ist.
Bringschuld  

n.
<f. 20> Schuld, die der Schuldner auf eigene Rechnung u. Gefahr dem Gläubiger übermitteln muss; Ggs Holschuld
['Bring·schuld]
[Bringschulden]