If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
brotlos  

brot|los <Adj.>: ohne den Lebensunterhalt sichernde Arbeit: b. sein, werden; eine -e Kunst (eine Tätigkeit, die nicht den Lebensunterhalt sichert).
brotlos  

a) arbeitslos, beschäftigungslos, erwerbslos, nicht erwerbstätig, ohne Anstellung, ohne Arbeit, ohne Beschäftigung, ohne [Geld]erwerb, stellenlos, stellungslos, unbeschäftigt.

b) nicht einträglich, nichts einbringend.

[brotlos]
[brotloser, brotlose, brotloses, brotlosen, brotlosem, brotloserer, brotlosere, brotloseres, brotloseren, brotloserem, brotlosester, brotloseste, brotlosestes, brotlosesten, brotlosestem]
brotlos  

brot|los <Adj.>: ohne den Lebensunterhalt sichernde Arbeit: b. sein, werden; eine -e Kunst (eine Tätigkeit, die nicht den Lebensunterhalt sichert).
brotlos  

Adj.: ohne den Lebensunterhalt sichernde Arbeit: b. sein, werden; eine -e Kunst (eine Tätigkeit, die nicht den Lebensunterhalt sichert).
brotlos  

adj.
<Adj.> ohne Verdienst, erwerbslos; ~e Kunst eine Fertigkeit, die nichts einbringt; jmdn. ~ machen <fig.> jmdm. seinen Verdienst nehmen, ihn um seine Stellung bringen;
['brot·los]
[brotloser, brotlose, brotloses, brotlosen, brotlosem, brotloserer, brotlosere, brotloseres, brotloseren, brotloserem, brotlosester, brotloseste, brotlosestes, brotlosesten, brotlosestem]