[ - Collapse All ]
Brummer  

Brụm|mer, der; -s, - (ugs.):

1. großes Insekt, bes. Schmeißfliege: ein dicker B. fliegt im Zimmer herum.


2.schwerer Lastzug: die schweren B. beherrschen die Straße.


3.a)dicker, schwerfällig wirkender Mensch;

b)attraktive junge Frau: seine neue Freundin ist ein netter B.;

c)etw., was durch besondere Größe, durch seine Ausgefallenheit o. Ä. Staunen, Aufsehen erregt: sie trug einen richtigen B. von einem Smaragdring.



4.(abwertend) [Chor]sänger mit brummender (3 a) Stimme: es gibt ein paar B. im Chor.


5.(Schimpfwort) dummer od. komischer Kerl.
Brummer  

Brụm|mer (ugs.)
Brummer  


1. Lastkraftwagen, Lastwagen, Lastzug, Lkw, Sattelzug; (ugs.): Laster; (ugs. scherzh.): Brummi; (schweiz.): Camion.

2. a) Dicker, Klotz; (ugs. scherzh.): Koloss; (derb abwertend): Fettwanst.

b) Prachtexemplar; (landsch.): Kaventsmann.

[Brummer]
[Brummers, Brummern]
Brummer  

Brụm|mer, der; -s, - (ugs.):

1. großes Insekt, bes. Schmeißfliege: ein dicker B. fliegt im Zimmer herum.


2.schwerer Lastzug: die schweren B. beherrschen die Straße.


3.
a)dicker, schwerfällig wirkender Mensch;

b)attraktive junge Frau: seine neue Freundin ist ein netter B.;

c)etw., was durch besondere Größe, durch seine Ausgefallenheit o. Ä. Staunen, Aufsehen erregt: sie trug einen richtigen B. von einem Smaragdring.



4.(abwertend) [Chor]sänger mit brummender (3 a) Stimme: es gibt ein paar B. im Chor.


5.(Schimpfwort) dummer od. komischer Kerl.
Brummer  

n.
<m. 3> = Schmeißfliege; Hummel; <umg.; scherzh.> schlechter Sänger; großer, dicker ~ <umg.> Lastkraftwagen; schweres Geschoss; Bombenflugzeug;
['Brum·mer]
[Brummers, Brummern, Brummerin, Brummerinnen]