[ - Collapse All ]
brutto  

Brut|to...<lat. brutus »schwer(fällig)« → it. brutto »unrein; roh«>Wortbildungselement auf dem Gebiet der Wirtschaft u. des Handels mit der Bedeutung »ohne Abzug; mit Verpackung«:BruttogewichtBruttogewinnBruttosozialproduktGgs. ↑ Netto...brụt|to <lat.-it.>:
a)mit Verpackung;

b)ohne Abzug [der Steuern]; roh, insgesamt gerechnet; Abk.: btto.; brutto für netto: der Preis versteht sich für das Gewicht der Ware einschließlich Verpackung (Handelsklausel); Abk.: bfn.
brutto  

brụt|to <Adv.> [ital. brutto = roh, über das Vlat. zu lat. brutus, ↑ brutal ] (Kaufmannsspr.):
a) mit Verpackung;

b)ohne Abzug der Kosten od. Steuern (Abk.: btto.): sein Gehalt beträgt b. 5 000 Euro/5 000 Euro b.;
brutto  

brụt|to <ital.> (mit Verpackung; ohne Abzug der [Un]kosten; Abk. btto.); brutto für netto (Abk. bfn.)
brutto  

brụt|to <Adv.> [ital. brutto = roh, über das Vlat. zu lat. brutus, ↑ brutal] (Kaufmannsspr.):
a) mit Verpackung;

b)ohne Abzug der Kosten od. Steuern (Abk.: btto.): sein Gehalt beträgt b. 5 000 Euro/5 000 Euro b.;
brutto  

Adv. [ital. brutto = roh, über das Vlat. zu lat. brutus, brutal] (Kaufmannsspr.): a) mit Verpackung; b) ohne Abzug der Kosten od. Steuern: sein Gehalt beträgt b. 5000 Mark/5000 Mark b.; Abk.: btto.
brutto  

adj.
<Adv.; Abk.: btto.; Kaufmannsspr.> einschließl. Verpackung; <bei Gehältern> ohne Kosten- od. Steuerabzug; Ggs netto [<ital. brutto „roh“ <lat. brutus „schwerfällig“, verwandt mit brutal]
['brut·to]