[ - Collapse All ]
Bub  

Bub, der; -en, -en [mhd. buobe] (südd., österr., schweiz.): Junge, Knabe: ein aufgeweckter B.
Bub  

Bub, der; -en, -en (südd., österr. und schweiz. für Junge)
Bub  

Bursche, Junge, Kleiner, [kleiner] Kerl; (ugs.): Bambino, Kerlchen, Knirps; (österr. ugs.): Pimpf; (ugs. scherzh.): Dreikäsehoch; (ugs., bes. berlin.): Steppke; (fam.): Bengel, Wicht; (nordd.): Stint; (landsch.): Stumpen; (landsch. fam.): Jungchen; (bayr., österr. ugs.): Bübel; (Jugendspr.): Boy.
[Bub]
[Buben]
Bub  

Bub, der; -en, -en [mhd. buobe] (südd., österr., schweiz.): Junge, Knabe: ein aufgeweckter B.
Bub  

Bengel (umgangssprachlich), Bub, Bube, Jüngling, Junge, Knabe, Knirps, Lausbub (umgangssprachlich), Lausbube, Lauser (umgangssprachlich), Wicht
[Bengel, Bube, Jüngling, Junge, Knabe, Knirps, Lausbub, Lausbube, Lauser, Wicht]
Bub  

n.
<m. 16; oberdt.> Junge, Knabe, Bursche; → a. Bube
[Bub]
[Buben]