[ - Collapse All ]
Buchführung  

Buch|füh|rung, die: genaue u. systematische Aufzeichnung aller Einnahmen u. Ausgaben betreffenden Geschäftsvorgänge: doppelte B. (Kaufmannsspr.; doppelte Verbuchung eines Geschäftsvorgangs, auf einem Konto als Belastung, auf dem anderen als Gutschrift).
Buchführung  

Buch|füh|rung
Buchführung  

Buch|füh|rung, die: genaue u. systematische Aufzeichnung aller Einnahmen u. Ausgaben betreffenden Geschäftsvorgänge: doppelte B. (Kaufmannsspr.; doppelte Verbuchung eines Geschäftsvorgangs, auf einem Konto als Belastung, auf dem anderen als Gutschrift).
Buchführung  

Buchführung, Buchhaltung, Fibu, Finanzbuchhaltung, Geschäftsbuchhaltung
[Buchhaltung, Fibu, Finanzbuchhaltung, Geschäftsbuchhaltung]
Buchführung  

n.
<f. 20; unz.> systemat. Aufschreiben aller Geschäftseinnahmen und -ausgaben; doppelte ~ doppelte Aufzeichnung, so dass jede Minderung auf einem Konto zugleich als Mehrung auf einem anderen erscheint; einfache ~ Aufzeichnung aller Einnahmen und Ausgaben unabhängig voneinander; kameralistische ~ in Verwaltungsbetrieben gebräuchl. System der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung bei einem festen Etat;
['Buch·füh·rung]
[Buchführungen]