[ - Collapse All ]
buchstabieren  

buch|sta|bie|ren <sw. V.; hat> [mhd. buochstaben]:
a)die Buchstaben eines Wortes in ihrer Aufeinanderfolge einzeln nennen: ein Wort, seinen Namen b.;

b)mühsam entziffern, lesen: er konnte die alte Inschrift nur teilweise b.
buchstabieren  

buch|sta|bie|ren
buchstabieren  

buch|sta|bie|ren <sw. V.; hat> [mhd. buochstaben]:
a)die Buchstaben eines Wortes in ihrer Aufeinanderfolge einzeln nennen: ein Wort, seinen Namen b.;

b)mühsam entziffern, lesen: er konnte die alte Inschrift nur teilweise b.
buchstabieren  

[sw.V.; hat] [mhd. buochstaben]: a) die Buchstaben eines Wortes in ihrer Aufeinanderfolge einzeln nennen: ein Wort, seinen Namen b.; b) mühsam entziffern, lesen: er konnte die alte Inschrift nur teilweise b.
buchstabieren  

v.
<V.t.; hat> in einzelnen Buchstaben lesen od. sprechen; langsam, schülerhaft lesen
[buch·sta'bie·ren]
[buchstabiere, buchstabierst, buchstabiert, buchstabieren, buchstabierte, buchstabiertest, buchstabierten, buchstabiertet, buchstabierest, buchstabieret, buchstabier, buchstabiert, buchstabierend]