[ - Collapse All ]
Bucht  

Bụcht, die; -, -en [aus dem Niederd. < mniederd. bucht="Biegung," Krümmung, zu ↑ biegen ]: [bogenartig] in das Land hineinragender Teil eines Meeres od. Binnengewässers: die Küste hat zahlreiche -en; an einer einsamen B.
Bucht  

Bụcht, die; -, -en
Bucht  

Bai, Bodden, Fjord, Förde, Golf, Meerbusen, Meeresarm; (Geogr.): Creek, Ria.
[Bucht]
[Buchten]
Bucht  

Bụcht, die; -, -en [aus dem Niederd. < mniederd. bucht="Biegung," Krümmung, zu ↑ biegen]: [bogenartig] in das Land hineinragender Teil eines Meeres od. Binnengewässers: die Küste hat zahlreiche -en; an einer einsamen B.
Bucht  

n.
<f. 20> ins Land eingreifender Teil von Meeren od. Binnengewässern; Flachlandvorsprung am Gebirgsrand (Tiefland~); Schweinekoben, Verschlag (Sau~); <Mar.> seitl. Krümmung des Schiffsdecks; Biegung, Schleife, Windung in einem Tau od. einer Leine; durch Markierung auf der Straße gekennzeichneter Parkplatz (Park~) [<nddt. bucht, engl. bight <westgerm. *buhti „Krümmung“; biegen]
[Bucht]
[Buchten]