[ - Collapse All ]
budgetieren  

bud|ge|tie|ren: ein Budget aufstellen
budgetieren  

bud|ge|tie|ren [byd͜ʒe'ti:rən] <sw. V.; hat> (Politik, Wirtsch.):
a) ein Budget (1) aufstellen;

b)(schweiz., österr.) ins Budget, in den Haushaltsplan aufnehmen; im Budget vorsehen: die Ausgaben sind auf jährlich 280 000 Franken budgetiert.
budgetieren  

bud|ge|tie|ren (ein Budget aufstellen)
budgetieren  

bud|ge|tie|ren [byd̮e'ti:rən] <sw. V.; hat> (Politik, Wirtsch.):
a) ein Budget (1) aufstellen;

b)(schweiz., österr.) ins Budget, in den Haushaltsplan aufnehmen; im Budget vorsehen: die Ausgaben sind auf jährlich 280 000 Franken budgetiert.
budgetieren  

[':] [sw.V.; hat] (Politik, Wirtsch.): a) ein Budget (1) aufstellen; b) (schweiz., österr.) ins Budget, in den Haushaltsplan aufnehmen; im Budget vorsehen: die Ausgaben sind auf jährlich 280000 Schilling budgetiert.
budgetieren  

v.
<[bydʒə-] V.i.; hat> ein Budget aufstellen, einen Voranschlag machen
[bud·ge'tie·ren]
[budgetiere, budgetierst, budgetiert, budgetieren, budgetierte, budgetiertest, budgetierten, budgetiertet, budgetierest, budgetieret, budgetier, budgetiert, budgetierend]