[ - Collapse All ]
Bypass  

By|pass ['bai̮pas] der; -[es], ...pässe <engl.>:

1.a)(Techn.) Umführung [einer Strömung], Nebenleitung;

b)(Elektrot.) Kondensator (1) zur Funkentstörung.



2.(Med.) a)Umleitung der Blutbahn;

b)Ersatzstück, durch das die Umleitung der Blutbahn verläuft

Bypass  

By|pass ['bai̮pas], der; -[es], ...pässe [engl. bypass = Umgehung(sstraße), Umleitung]:

1.a)(Technik) Umführung [einer Strömung];

b)(Elektrot.) Kondensator (1) zur Funkentstörung.



2.a)(Med.) Überbrückung des krankhaft veränderten Abschnittes eines Blutgefäßes durch Einpflanzung eines Ersatzstückes;

b)Ersatzstück, durch das Blut nach einem Bypass (2 a) läuft.

Bypass  

By|pass ['bai̮...], der; -es, ...pässe <engl.> (Med. Überbrückung eines krankhaft veränderten Abschnittes der Blutgefäße)
Bypass  

By|pass ['bai̮pas], der; -[es], ...pässe [engl. bypass = Umgehung(sstraße), Umleitung]:

1.
a)(Technik) Umführung [einer Strömung];

b)(Elektrot.) Kondensator (1) zur Funkentstörung.



2.
a)(Med.) Überbrückung des krankhaft veränderten Abschnittes eines Blutgefäßes durch Einpflanzung eines Ersatzstückes;

b)Ersatzstück, durch das Blut nach einem Bypass (2 a) läuft.

Bypass  

['baipas], der; -[es], ...pässe [engl. bypass = Umgehung(sstraße), Umleitung]: 1. a) (Technik) Umführung [einer Strömung]; b) (Elektrot.) Kondensator (1) zur Funkentstörung. 2. a) (Med.) Überbrückung des krankhaft veränderten Abschnittes eines Blutgefäßes durch Einpflanzung eines Ersatzstückes; b) Ersatzstück, durch das Blut nach einem Bypass (2 a) läuft.
Bypass  

n.
<['bai-] m.; -es, -es od.-päs·se; Med.> Umgehungstransplantat (bei Herzoperationen) [engl., „Umgehung“]
[By·pass]
[Bypasses, Bypasse, Bypässe, Bypässen]