[ - Collapse All ]
Cantica  

Cạn|ti|ca die (Plural) <lat.>:

1.die gesungenen Teile des altrömischen Dramas; Ggs. ↑ Diverbia.


2.zusammenfassende Bez. für die biblischen Gesänge u. Gebete nach den Psalmen in ↑ Septuaginta u. ↑ Vulgata (Bestandteil der Stundengebete)
Cantica  

Cạn|ti|ca <Pl.> [lat. cantica, Pl. von: canticum = Gesang, Lied, zu: canere = singen]:

1.(Literaturw.) gesungene Teile des altrömischen Dramas.


2.zusammenfassende Bezeichnung der Lieder des Alten u. Neuen Testaments mit Ausnahme der Psalmen.
Cantica  

Cạn|ti|ca <Pl.> [lat. cantica, Pl. von: canticum = Gesang, Lied, zu: canere = singen]:

1.(Literaturw.) gesungene Teile des altrömischen Dramas.


2.zusammenfassende Bezeichnung der Lieder des Alten u. Neuen Testaments mit Ausnahme der Psalmen.
Cantica  

[Pl.] [lat. cantica, Pl. von: canticum= Gesang, Lied, zu: canere= singen]: 1. (Literaturw.) gesungene Teile des altrömischen Dramas. 2. zusammenfassende Bezeichnung der Lieder des Alten u. Neuen Testaments mit Ausnahme der Psalmen.