[ - Collapse All ]
Cantus  

Cạn|tus der; -, - [...tu:s] <lat.>: Gesang, Melodie, melodietragende Oberstimme bei mehrstimmigen Gesängen; Cantus choralis: [- ko...]: einstimmiger gregorianischer Gesang; Cantus figuralis: mehrstimmige Musik des 15. bis 17. Jh.s; Cantus firmus: [choralartige] Hauptmelodie eines polyfonen Chor- od. Instrumentalsatzes; Abk.: c. f.; Cantus mensurabilis od. mensuratus: in der gregorianischen Kirchenmusik Choralnoten mit Bezeichnung der Tondauer; Cantus planus: in der gregorianischen Kirchenmusik Choralnoten ohne Bezeichnung der Tondauer; vgl. Kantus
Cantus  

Cạn|tus, der; -, - ['kantu:s; lat. cantus] (Musik): Gesang, Melodie; melodietragende Oberstimme bei mehrstimmigen Gesängen.
Cantus  

Cạn|tus, der; -, - ['kantu:s; lat. cantus] (Musik): Gesang, Melodie; melodietragende Oberstimme bei mehrstimmigen Gesängen.