[ - Collapse All ]
Cashcow  

Cash|cow ['kε∫kau̮] die; -, -s <engl.; eigtl. »Geldkuh«>: (Wirtsch.) Unternehmensbereich, der jährlich hohe und stabile Gewinne abwirft [und damit oft die Entwicklung neuer Produkte finanziert]
Cashcow  

Cash|cow ['kæ∫kau̮], die; -, -s [engl. cashcow, eigtl. = Geldkuh] (Wirtsch. Jargon): Unternehmen[szweig] od. Produkt, das dauerhaft hohe Gewinne erzielt.
Cashcow  

Cash|cow ['kε∫kau̮], die; -, -s <engl.> (hohen Gewinn bringender Bereich eines Unternehmens od. Konzerns)
Cashcow  

Cash|cow ['kæ∫ka̮̮u̮], die; -, -s [engl. cashcow, eigtl. = Geldkuh] (Wirtsch. Jargon): Unternehmen[szweig] od. Produkt, das dauerhaft hohe Gewinne erzielt.