[ - Collapse All ]
Chef  

Chef [∫εf, österr.: ∫e:f] der; -s, -s <lat.-galloroman.-fr.>:

1.a)Leiter, Vorgesetzter, Geschäftsinhaber;

b)(ugs.) Anführer.



2.(ugs.) saloppe Anrede (als Aufforderung o. Ä.) an einen Unbekannten
Chef  

Chef [∫εf, österr.: ∫e:f], der; -s, -s [frz. chef = (Ober)haupt, über das Vlat. zu lat. caput]:

1.a)Leiter: der C. der Sicherheitspolizei; der Betrieb bekommt einen neuen C.;

*C. im Ring sein (Boxen; den Kampf bestimmen, den Gegner beherrschen. ugs.; die maßgebliche Rolle spielen, tonangebend sein);

b)Anführer: der C. der Bande konnte endlich dingfest gemacht werden.



2.saloppe Anrede [an einen Unbekannten]: hallo, C., gehts hier zum Bahnhof?
Chef  

Chẹf [∫..., österr. ∫e:f], der; -s, -s <franz.>
Chef  

a) Abteilungsleiter, Abteilungsleiterin, Arbeitgeber, Arbeitgeberin, Direktor, Direktorin, [Geschäfts]führer, [Geschäfts]führerin, Kopf, Leiter, Leiterin, Manager, Managerin, Meister, Meisterin, Vorgesetzter, Vorgesetzte, Vorsitzender, Vorsitzende, Vorsteher, Vorsteherin; (ugs.): Boss; (salopp): Alter, Alte; (iron. abwertend): Häuptling.

b) Bandenführer, Bandenführerin, Führer, Führerin, Kopf, Leiter, Leiterin; (geh.): Haupt, Oberhaupt; (ugs.): Boss, King; (salopp): Alter, Alte, Macker; (oft abwertend): Anführer, Anführerin; (iron. abwertend): Häuptling.

[Chef, Chefin]
[Chefin, Chefs, Chefinnen]
Chef  

Chef [∫εf, österr.: ∫e:f], der; -s, -s [frz. chef = (Ober)haupt, über das Vlat. zu lat. caput]:

1.
a)Leiter: der C. der Sicherheitspolizei; der Betrieb bekommt einen neuen C.;

*C. im Ring sein (Boxen; den Kampf bestimmen, den Gegner beherrschen. ugs.; die maßgebliche Rolle spielen, tonangebend sein);

b)Anführer: der C. der Bande konnte endlich dingfest gemacht werden.



2.saloppe Anrede [an einen Unbekannten]: hallo, C., gehts hier zum Bahnhof?
Chef  

[, österr.: :], der; -s, -s [frz. chef= (Ober)haupt, über das Vlat. zu lat. caput]: 1. a) Leiter: der C. der Sicherheitspolizei; der Betrieb bekommt einen neuen C.; *C. im Ring sein (1. Boxen; den Kampf bestimmen, den Gegner beherrschen. 2. ugs.; die maßgebliche Rolle spielen, tonangebend sein); b) Anführer: der C. der Bande konnte endlich dingfest gemacht werden. 2. saloppe Anrede [an einen Unbekannten]: hallo, C., gehts hier zum Bahnhof?
Chef  

n.
<[ʃɛf] m. 6> Vorgesetzter; Vorsteher, Leiter (einer Dienststelle); Arbeitgeber [frz., „Führer, Oberhaupt“]
[Chef]
[Chefs, Chefin, Chefinnen]