[ - Collapse All ]
Chemosynthese  

Che|mo|syn|the|se die; - <arab.-roman.; gr.>: Aufbau körpereigener organischer Substanzen aus anorganischen durch Oxidation, zu dem manche Bakterien in der Lage sind
Chemosynthese  

Che|mo|syn|the|se [ç...], die; - (Biol.): (bei bestimmten Bakterien) Aufbau organischer Substanzen aus anorganischen Stoffen, bei dem die dazu benötigte Energie aus einer Oxidation gewonnen wird.
Chemosynthese  

Che|mo|syn|the|se [ç...], die; - (Biol.): (bei bestimmten Bakterien) Aufbau organischer Substanzen aus anorganischen Stoffen, bei dem die dazu benötigte Energie aus einer Oxidation gewonnen wird.
Chemosynthese  

n.
<[çe-] f. 19> Fähigkeit verschiedener Bakterien, hochmolekulare organ. Verbindungen aus anorgan. Stoffen ohne Sonnenlicht herzustellen
[Che·mo·syn'the·se]
[Chemosynthesen]