[ - Collapse All ]
Chichi  

Chi|chi [∫i'∫i:] das; -[s], -[s] <fr.>:

1.Getue, Gehabe.


2.verspieltes ↑ Accessoire
Chichi  

Chi|chi [∫i'∫i:], das; -[s], -[s] [frz. chichi, laut- u. bewegungsnachahmend] (bildungsspr.):
a) <o. Pl.> Getue, Gehabe;

b)[unnötiges] Beiwerk; verspieltes Accessoire.
Chichi  

Chi|chi [∫i'∫i:], das; -[s] <franz.> (Getue, Gehabe; verspielte Accessoires)
Chichi  

Chi|chi [∫i'∫i:], das; -[s], -[s] [frz. chichi, laut- u. bewegungsnachahmend] (bildungsspr.):
a) <o. Pl.> Getue, Gehabe;

b)[unnötiges] Beiwerk; verspieltes Accessoire.
Chichi  

[':], das; -[s], -[s] [frz. chichi, laut- u. bewegungsnachahmend] (bildungsspr.): a) [o.Pl.] Getue, Gehabe. b) [unnötiges] Beiwerk; verspieltes Accessoire.
Chichi  

adj.
<[ʃi'ʃi:] n.; - od. -s, - od. -s; umg.>
1 <unz.> Getue, umständliches Gebaren
2 <meist Pl.> falsche Locken [frz.]
[Chi·chi]