[ - Collapse All ]
Chili  

Chi|li ['t̮i:li] der; -s <indian.-span.>:

1.mittelamerikanische Paprikaart, die den ↑ Cayennepfeffer liefert.


2.mit Cayennepfeffer scharf gewürzte Tunke
Chili  

Chi|li ['tt∫̮i:li], der; -s, -s [span. chile < Nahuatl (mittelamerik. Indianerspr.) chilli]:

1.mittelamerikanische Paprikaart, die den Cayennepfeffer liefert.


2.<o. Pl.> mit Cayennepfeffer scharf gewürzte Tunke.
Chili  

Chi|li [t̮...], der; -s <span.> (ein scharfes Gewürz)
Chili  

Chi|li ['t̮i:li], der; -s, -s [span. chile < Nahuatl (mittelamerik. Indianerspr.) chilli]:

1.mittelamerikanische Paprikaart, die den Cayennepfeffer liefert.


2.<o. Pl.> mit Cayennepfeffer scharf gewürzte Tunke.
Chili  

[':], der; -s [span. chile [ Nahuatl (mittelamerik. Indianerspr.) chilli]: 1. mittelamerikanische Paprikaart, die den Cayennepfeffer liefert. 2. mit Cayennepfeffer scharf gewürzte Tunke.
Chili  

Chili, Peperoni, scharfer Paprika
[Peperoni, scharfer Paprika]
Chili  

n.
<['tʃi:li] m. 6> paprikaähnliche Beerenfrucht eines in Afrika, Indien u. Japan angebauten Nachtschattengewächses, aus der Cayennepfeffer gewonnen wird: Capsicum frutescens; scharfe, mit Cayennepfeffer gewürzte Soße; ~ con Carne scharf gewürztes Rinderragout; [zu span. chile <Nahuatl]
[Chi·li]
[Chilis]