[ - Collapse All ]
Chinatown  

Chi|na|town ['t∫aɪnəta℧n] die; -, -s <engl.>: Chinesenviertel
Chinatown  

Chi|na|town ['t∫aɪnəta℧n], die; -, -s [engl. Chinatown, zu: town = Stadt]: Stadtviertel in Städten außerhalb Chinas, bes. in Nordamerika, in dem überwiegend Chinesen wohnen.
Chinatown  

Chi|na|town ['t∫aɪnəta℧n], die; -, -s [engl. Chinatown, zu: town = Stadt]: Stadtviertel in Städten außerhalb Chinas, bes. in Nordamerika, in dem überwiegend Chinesen wohnen.
Chinatown  

['], die; -, -s [engl. Chinatown, zu: town = Stadt]: Stadtviertel in Städten außerhalb Chinas, bes. in Nordamerika, in dem überwiegend Chinesen wohnen.
Chinatown  

n.
<['tʃainataun] f. 10> Viertel einer Großstadt (vor allem in Europa u. Nordamerika), das überwiegend von chinesischen Emigranten bewohnt wird; die ~ in Newcastle upon Tyne gehört zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt [<engl. china „China“ + town „Stadt“; in Anlehnung an die Chinatown von New York]
[Chi·na·town]
[Chinatowns]