[ - Collapse All ]
chloroformieren  

chlo|ro|for|mie|ren: durch Chloroform betäuben
chloroformieren  

chlo|ro|for|mie|ren <sw. V.; hat> (veraltend): mit Chloroform betäuben: der Arzt chloroformierte den Verwundeten; der Wächter wurde mit einem chloroformierten (mit Chloroform getränkten) Wattebausch betäubt.
chloroformieren  

chlo|ro|for|mie|ren (mit Chloroform betäuben)
chloroformieren  

chlo|ro|for|mie|ren <sw. V.; hat> (veraltend): mit Chloroform betäuben: der Arzt chloroformierte den Verwundeten; der Wächter wurde mit einem chloroformierten (mit Chloroform getränkten) Wattebausch betäubt.
chloroformieren  

[sw.V.; hat] (veraltend): mit Chloroform betäuben: der Arzt chloroformierte den Verwundeten; der Wächter wurde mit einem chloroformierten (mit Chloroform getränkten) Wattebausch betäubt.
chloroformieren  

v.
<[klo-] V.t.; hat> mit Chloroform betäuben
[chlo·ro·for'mie·ren]
[chloroformiere, chloroformierst, chloroformiert, chloroformieren, chloroformierte, chloroformiertest, chloroformierten, chloroformiertet, chloroformierest, chloroformieret, chloroformier, chloroformiert, chloroformierend]