[ - Collapse All ]
Cholera  

Cho|le|ra [k...] die; - <gr.-lat.; »Gallenbrechdurchfall«>: (Med.) schwere (epidemische) Infektionskrankheit (mit heftigen Brechdurchfällen)
Cholera  

Cho|le|ra ['ko:lera], die; - [lat. cholera < griech. choléra="Gallenbrechdurchfall," zu: cholḗ="1Galle ] (Med.): schwere epidemische Infektionskrankheit mit heftigen Brechdurchfällen.
Cholera  

Cho|le|ra [k...], die; - <griech.> (Med. eine Infektionskrankheit)
Cholera  

Cho|le|ra ['ko:lera], die; - [lat. cholera < griech. choléra="Gallenbrechdurchfall," zu: cholḗ="1Galle] (Med.): schwere epidemische Infektionskrankheit mit heftigen Brechdurchfällen.
Cholera  

['ko:lera], die; - [lat. cholera [ griech. chol¨¦ra = Gallenbrechdurchfall, zu: chole = 1Galle] (Med.): schwere epidemische Infektionskrankheit mit heftigen Brechdurchfällen.
Cholera  

Cholera, Gallenbrechdurchfall
[Gallenbrechdurchfall]
Cholera  

n.
<['ko-] f. 10; unz.> asiatische oder echte ~ schwere Infektionskrankheit mit heftigem Erbrechen, starkem Durchfall u. schnellem Kräfteverfall; einheimische, europäische ~ Brechdurchfall; Sy Brechruhr; [<grch. cholera „Gallensucht“; zu chole „Galle, Zorn“]
[Cho·le·ra]
[Choleras]