[ - Collapse All ]
Chopsuey  

Chop|su|ey [t̮ɔp'su:i] das; -[s], -s <chin.-engl.>: (Kochkunst) mit verschiedenen Gemüsen, Zwiebeln u. Pilzen gebratene Fleisch- od. Fischstückchen, die mit Reis u. Sojasoße serviert werden
Chopsuey  

Chop|su|ey [tt∫̮ɔp'su:i], das; -[s], -s [engl. chop-suey < chin. (kantonesisch) schap sui, eigtl.="verschiedene" Bissen] (Kochk.): Anzahl mit verschiedenen Gemüsen, Zwiebeln u. Pilzen gebratener Fleisch- od. Fischstückchen, die mit Reis u. Sojasoße serviert werden.
Chopsuey  

Chop|su|ey [t̮ɔp'su:i], das; -[s], -s <chin.-engl.> (Gericht aus Fleisch- od. Fischstückchen mit Gemüse u. anderen Zutaten)
Chopsuey  

Chop|su|ey [t̮ɔp'su:i], das; -[s], -s [engl. chop-suey < chin. (kantonesisch) schap sui, eigtl.="verschiedene" Bissen] (Kochk.): Anzahl mit verschiedenen Gemüsen, Zwiebeln u. Pilzen gebratener Fleisch- od. Fischstückchen, die mit Reis u. Sojasoße serviert werden.
Chopsuey  

[':], das; -[s], -s [engl. chop-suey [ chin. (kantonesisch) schap sui, eigtl.= verschiedene Bissen] (Kochk.): mit verschiedenen Gemüsen, Zwiebeln u. Pilzen gebratene Fleisch- od. Fischstückchen, die mit Reis u. Sojasoße serviert werden.