[ - Collapse All ]
Chorologie  

Cho|ro|lo|gie [ç..., auch: k...] die; -, ...ien <gr.-nlat.>:

1.Raum- od. Ortswissenschaft, bes. Geografie u. Astronomie.


2.Arealkunde
Chorologie  

Cho|ro|lo|gie, die; -, -n [zu griech. lógos, ↑ Logos ]:

1.(Geogr.) Wissenschaft von den kausalen Zusammenhängen der in einem bestimmten geografischen Raum auftretenden Erscheinungen u. Kräfte.


2.Wissenschaft von der räumlichen Verbreitung der Tiere u. Pflanzen auf der Erde; Arealkunde.
Chorologie  

Cho|ro|lo|gie, die; -, -n [zu griech. lógos, ↑ Logos]:

1.(Geogr.) Wissenschaft von den kausalen Zusammenhängen der in einem bestimmten geografischen Raum auftretenden Erscheinungen u. Kräfte.


2.Wissenschaft von der räumlichen Verbreitung der Tiere u. Pflanzen auf der Erde; Arealkunde.
Chorologie  

n.
<[ço-] od. [ko-] f. 19; unz.> = Chorographie [<grch. chora „Landstrich, Gegend, Boden“ + …logie]
[Cho·ro·lo'gie]
[Chorologien]