[ - Collapse All ]
Chrisam  

Chri|sam [ç...] das od. der; -s u. Chrịs|ma das; -s <gr.-lat.>: geweihtes Salböl (in der katholischen u. orthodoxen Kirche bei Taufe, Firmung, Bischofs- u. Priesterweihe verwendet)
Chrisam  

Chri|sam [ç...], das oder der; -s, Chrịs|ma, das; -s <griech.> (Salböl der kath. Kirche)
[Chrisma]
Chrisam  

n.
<['çri:zam] n. od. m.; -s; unz.> Chris·ma <['çris-] n.; -s; unz.> geweihtes Öl, Salböl [zu grch. chriein „salben“; dasselbe: Creme, Krem; verwandt mit Christus]
[Chri·sam]
[Chrisma]