[ - Collapse All ]
Chromatographie  

Chro|ma|to|gra|phie usw. vgl. Chromatografie usw.
Chromatographie  

n.
<[kro-] f. 19> Verfahren zur Trennung gelöster oder gasförmiger Verbindungen, beruht darauf, dass eine bewegliche Phase wandert u. die zu trennenden Stoffe mit unterschiedl. Geschwindigkeiten transportiert; oV Chromatografie [<grch. chroma „Farbe“ + graphein „schreiben“]
[Chro·ma·to·gra'phie]
[Chromatographien]