[ - Collapse All ]
Claim  

Claim [kleɪm] der, auch das; -[s], -s <lat.-fr.-engl.>:

1.(Rechtsw.) Anrecht, Rechtsanspruch, Patentanspruch.


2.(Wirtsch.) Anteil (z. B. an einem Goldgräberunternehmen).


3.Behauptung, die von der Werbung aufgestellt wird
Claim  

Claim [kleɪm], das; -s, -s [engl. claim, zu: to claim = beanspruchen < afrz. clamer="(aus)schreien" < lat. clamare]:

1.Anspruch, Besitztitel.


2.Anteil an einem Goldgräberunternehmen.
Claim  

Claim [kle:m], der u. das; -s, -s <engl.> (Anspruch, Besitztitel; Anteil an einem Goldgräberunternehmen; Werbeslogan)
Claim  

Claim [kleɪm], das; -s, -s [engl. claim, zu: to claim = beanspruchen < afrz. clamer="(aus)schreien" < lat. clamare]:

1.Anspruch, Besitztitel.


2.Anteil an einem Goldgräberunternehmen.
Claim  

[], das; -s, -s [engl. claim, zu: to claim = beanspruchen [ afrz. clamer= (aus)schreien [ lat. clamare]: 1. Anspruch, Besitztitel. 2. Anteil an einem Goldgräberunternehmen.
Claim  

Claim, Förderrecht
[Förderrecht]
Claim  

<[klɛim] n. 15> Anspruch, Anrecht; Anteil (bes. an einer Goldmine) [engl., „Anspruch“]
[Claim]