[ - Collapse All ]
Clochard  

Clo|chard [klɔ'∫a:r] der; -[s], -s <fr.>: Stadtstreicher (bes. in Frankreich)
Clochard  

Clo|chard [klɔ'∫a:ɐ̯], der; -[s], -s [frz. clochard, zu: clocher = hinken, über das Vlat. zu spätlat. cloppus = lahm]: frz. Bez. für Stadtstreicher (bes. in französischen Großstädten).
Clochard  

Clo|chard [...'∫a:ɐ̯], der; -[s], -s <franz.> (franz. Bez. für Stadt- od. Landstreicher)
Clochard  

Clo|chard [klɔ'∫a:ɐ̯], der; -[s], -s [frz. clochard, zu: clocher = hinken, über das Vlat. zu spätlat. cloppus = lahm]: frz. Bez. für Stadtstreicher (bes. in französischen Großstädten).
Clochard  

[':], der; -[s], -s [frz. clochard, zu: clocher= hinken, über das Vlat. zu spätlat. cloppus= lahm]: frz. Bez. für Stadtstreicher (bes. in französischen Großstädten).
Clochard  

n.
<[klɔ'ʃa:r] m. 6> Vagabund in Großstädten (bes. in Paris), Stadtstreicher [frz., „Herkunft umstritten“]
[Clo·chard]
[Clochards]