[ - Collapse All ]
Compoundkern  

Com|pound|kern [kɔm'pa℧nt...] der; -s, -e <lat.-fr.-engl.; dt.>: (Kernphysik) bei Beschuss eines Atomkerns mit energiereichen Teilchen entstehender neuer Kern
Compoundkern  

n.
<[-'paund-] m. 1> durch Beschuss eines Atomkernes mit einem Teilchen entstehender neuer, hochangeregter Kern, der nach kurzer Zeit durch Kernumwandlung weiterreagiert [zu engl. compound „zusammengesetzt“]
[Com·pound·kern]
[Compoundkernes, Compoundkerns, Compoundkerne, Compoundkernen]