[ - Collapse All ]
Computersimulation  

Com|pu|ter|si|mu|la|ti|on die; - -en: modellhafte Darstellung [u. Berechnung] bestimmter Aspekte eines Systems, Vorgangs, Problems o. Ä. mithilfe des Computers
Computersimulation  

Com|pu|ter|si|mu|la|ti|on, die: das Durchrechnen eines in der Zeit ablaufenden Prozesses durch einen Computer, um ausgewählte Eigenschaften des Prozessablaufs sichtbar zu machen.
Computersimulation  

Com|pu|ter|si|mu|la|ti|on
Computersimulation  

Com|pu|ter|si|mu|la|ti|on, die: das Durchrechnen eines in der Zeit ablaufenden Prozesses durch einen Computer, um ausgewählte Eigenschaften des Prozessablaufs sichtbar zu machen.
Computersimulation  

n.
<[-'pju:-] f. 20> Methode, bei der von einem Vorgang eine vom Computer bearbeitbare Modellvorstellung entwickelt wird, um Informationen über den Verlauf des Vorgangs zu gewinnen
[Com·pu·ter·si·mu·la·ti·on]
[Computersimulationen]